HomeSPASSMode & LifestyleStilsicher in den Frühling: 8 Essentials für den Kleiderschrank der Männer

Stilsicher in den Frühling: 8 Essentials für den Kleiderschrank der Männer

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm die perfekte Gelegenheit, dem Kleiderschrank einen neuen Anstrich zu verpassen und ein paar neue Teile zu beschaffen. Für stilbewusste Männer über 50 bedeutet das Frühjahr nicht nur mehr frische Luft und Tatendrang, sondern auch die Chance für ein Upgrade des persönlichen Looks. Hier sind die 8 Must-Haves, die das Frühlingserwachen stilvoll begleiten.

Der Frühling bringt nicht nur entsprechende Gefühle und wärmere Temperaturen mit sich, sondern auch eine ganz besondere Dynamik für die Mode, daher ist jetzt die Auswahl der Kleidung von großer Bedeutung. Die Übergangszeit verlangt nach einem ausgewogenen Mix aus Leichtigkeit und Schutz vor unerwarteten Kälteeinbrüchen. Somit bietet sich die Chance, um die Garderobe zu aktualisieren und den eigenen Stil neu zu definieren.

Worauf es besonders im Frühling ankommt? Leichtigkeit und Funktionalität sind Schlüsselbegriffe. Materialien sollten atmungsaktiv sein, um bei wärmeren Temperaturen ein angenehmes Tragegefühl zu gewährleisten. Zugleich ist es wichtig, auch auf kühlere Momente vorbereitet zu sein – leichte Jacken oder Pullover, die sich einfach um die Hüfte binden lassen, sind ideale Begleiter.

Farblich darf es ruhig bunt zugehen. Der Frühling inspiriert mit einer Palette aus zarten Pastelltönen und frischen Farbakzenten. Mut zur Farbe kann auch im fortgeschrittenen Alter ein modisches Statement setzen und den persönlichen Stil unterstreichen.

Beim Schnitt der Kleidung ist auf eine ausgewogene Mischung aus Komfort und Eleganz zu achten. Locker sitzende Hemden, gut geschnittene Hosen und bequeme Schuhe oder Sneaker ermöglichen eine stilvolle Leichtigkeit, die den Frühling in vollen Zügen genießen lässt.

In den kommenden Abschnitten warten acht Must-haves darauf, entdeckt zu werden – von zeitlosen Basics bis zu trendigen Highlights, die die Frühlingsgarderobe eines jeden Best Agers bereichern.

Die 8 Must-Haves für den Best Ager im Frühling

1. Leichte Trenchcoat-Alternativen

Depositphotos 61798537 L
© milos.ljubicic (depositphotos.com)

Ein luftiger Trenchcoat-Ersatz ist der ideale Begleiter für Best Ager, die sich stilvoll und zugleich praktisch kleiden möchten. Im Frühling kommt es darauf an, sich vor kühlen Winden zu schützen, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten. Hier bieten sich alternative leichte Jacken an, die die Eleganz eines Trenchcoats beibehalten, aber mit leichteren Materialien aufwarten.

Schlüsselmaterialien für diese Saison sind atmungsaktive Baumwolle, Leinen oder auch moderne Funktionsstoffe, die vor Wind schützen und gleichzeitig für angenehme Frische sorgen. Die Schnitte können vielfältig sein, von klassisch über lässig bis hin zu modern interpretiert. Ein leicht taillierter Schnitt kann die Figur betonen, während lockere Modelle einen entspannten Casual-Look schaffen.

Eine dezente Farbpalette aus Erdtönen, sanften Pastellen oder maritimen Blau- und Grüntönen passt hervorragend zum Frühling. Diese Jacken sind perfekte Begleiter für Spaziergänge im Park, einen Stadtbummel oder auch für den Weg ins Büro. Best Ager haben die Wahl zwischen verschiedenen Styles, um ihre persönliche Note zu unterstreichen.

2. Denim in Pastell

Depositphotos 171846916 L
© yortzafoto (depositphotos.com)

Pastellfarbene Denim-Jeans sind nicht nur ein modischer Blickfang, sondern auch eine gelungene Abwechslung zu den klassischen Blue Jeans. Im Frühling verleihen sie dem Kleiderschrank eine frische Note und passen ideal zur lebendigen Atmosphäre dieser Jahreszeit. Der Denim-Stoff bringt die gewohnte Robustheit mit, während die Pastelltöne eine subtile Eleganz ausstrahlen.

Diese Jeans sind vielseitig kombinierbar und können sowohl lässig als auch etwas formeller gestylt werden. Zur Auflockerung des Looks können Männer zu einem leichten Pullover, einem Hemd oder sogar einem klassischen T-Shirt greifen. Pastellfarbene Denim-Jeans eignen sich perfekt für einen entspannten Spaziergang, ein Treffen mit Freunden oder einen Besuch im Café.

Die Auswahl an Pastellfarben ist breit gefächert: Von sanftem Rosa über Mintgrün bis zu dezentem Lavendel. Dies eröffnet Raum für individuelle Stilpräferenzen, während die Frische der Farben den Frühling direkt in den Alltag bringt. Best Ager können mit diesem Stück ihre Garderobe mit einer modernen, frühlingshaften Note aufwerten.

3. Lässige Sneaker mit Stil

taylor smith vJb0S0YaJIg unsplash
© Taylor Smith (Unsplash)

Ein paar hochwertige, stylische Sneaker sind die perfekte Ergänzung für einen legeren Frühlingslook. Der Frühling ruft nach bequemer und dennoch trendiger Fußbekleidung, die den ganzen Tag über Komfort bietet und gleichzeitig ein modisches Statement setzt. Lässige Sneaker erfüllen genau diese Anforderungen und sind ein Must-have für jeden Best Ager, der Wert auf einen entspannten und dennoch stilvollen Auftritt legt.

Die Auswahl an Sneakern ist heutzutage so vielfältig wie nie zuvor. Von klassischen, cleanen Designs bis zu auffälligen Farbkombinationen und verschiedenen Materialien – die Bandbreite ermöglicht es Männern über 50, ihren persönlichen Stil zu betonen. Trendige Sneaker verleihen jedem Outfit eine lässige Note und sind dabei so flexibel, dass sie sowohl zu Jeans als auch zu Chinos oder sogar zu leichten Stoffhosen passen.

Qualität spielt bei Sneakern eine entscheidende Rolle, denn neben dem ästhetischen Aspekt sollte auch der Tragekomfort nicht vernachlässigt werden. Ein gut gepolsterter Schuh mit hochwertigen Materialien sorgt dafür, dass auch längere Spaziergänge oder Aktivitäten im Freien angenehm bleiben. Der Frühling ist die perfekte Zeit, um in ein neues Paar Sneaker zu investieren und den Komfort und Stil in Einklang zu bringen. Ein paar vegane Sneaker haben wir bereits vorgestellt.

4. Klassisches Poloshirt

jorge barros Vyp3SyYBgKo unsplash
© Jorge Barros (Unsplash)

Ein gut sitzendes Poloshirt verleiht jedem Outfit eine smarte Note und ist bequem zugleich. Gerade im Frühling, wenn die Temperaturen angenehmer werden, ist ein Poloshirt eine hervorragende Wahl für Männer über 50, die einen lässigen und dennoch gepflegten Look schätzen.

Die Vielseitigkeit von Poloshirts macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Frühjahrsgarderobe. Sie können sowohl zu Jeans als auch zu Chinos oder sogar zu leichten Stoffhosen getragen werden und eignen sich somit für verschiedene Anlässe – sei es ein entspanntes Wochenendtreffen oder ein ungezwungenes Geschäftsessen.

Beim Kauf eines Poloshirts ist die Passform entscheidend. Ein leicht taillierter Schnitt sorgt für eine moderne Silhouette, während hochwertige Materialien wie Baumwolle oder Piqué für Tragekomfort und Atmungsaktivität sorgen. Die Farbauswahl ist im Frühling besonders interessant – hier dürfen gerne frische Farben oder dezente Pastelltöne gewählt werden, um den saisonalen Charakter zu betonen.

Ein klassisches Poloshirt ist somit nicht nur ein zeitloser Klassiker, sondern auch ein vielseitiges Kleidungsstück, das den Frühlingslook perfekt ergänzt und Männer über 50 stilvoll durch die wärmeren Monate begleitet.

5. Jeanshemden und Jeansjacken

Depositphotos 159140868 L
© Goodluz (depositphotos.com)

Im Frühling können Männer auf die zeitlose Lässigkeit von Jeanshemden und Jeansjacken setzen. Diese vielseitigen Denim-Stücke verleihen dem Outfit eine ungezwungene Note und sind dabei äußerst wandelbar.

Jeanshemden: Ein gut geschnittenes Jeanshemd ist ein echter Allrounder. Es kann sowohl als eigenständiges Oberteil als auch als lässige Überjacke getragen werden. Im Frühling empfiehlt sich die Kombination mit einer Chino oder Stoffhose für einen gelungenen Mix aus Stil und Bequemlichkeit. Auch über einem T-Shirt oder unter einem leichten Pullover kommen Jeanshemden besonders gut zur Geltung. Der dezente Used-Look oder klassisches Blau sorgen dabei für den charakteristischen Denim-Charme.

Jeansjacken: Die Jeansjacke feiert im Frühling ihr modisches Comeback. In dieser Jahreszeit darf es gerne etwas leichter zugehen, und eine Jeansjacke ist dafür perfekt geeignet. Kombiniert mit einem Hemd oder einem einfachen T-Shirt wird der lässige Stil unterstrichen. Während klassisches Blau immer eine gute Wahl ist, können Männer über 50 auch mit helleren Waschungen experimentieren, um ihrem Look eine frische Note zu verleihen.

6. Leichte Chino-Hosen

Depositphotos 155723584 L
© Sepy (depositphotos.com)

Wenn es um Frühlingsgarderobe geht, sind leichte Chino-Hosen ein absolutes Muss für Männer über 50. Diese Hosenkreationen bieten nicht nur hohen Tragekomfort, sondern auch eine gelungene Mischung aus Eleganz und Lässigkeit.

Die Vielseitigkeit von Chino-Hosen ermöglicht es, sie in zahlreiche Outfits zu integrieren. In frischen Farben wie Khaki, Beige oder Hellblau strahlen sie Leichtigkeit aus und verleihen dem Gesamterscheinungsbild eine entspannte Eleganz. Ein Klassiker ist die Kombination einer hellen Chino mit einem gestreiften oder einfarbigen Hemd – ein zeitloser Look, der sich für verschiedene Anlässe eignet.

Die leichte Beschaffenheit der Chino-Hosen macht sie besonders angenehm für wärmere Tage. Ob bei einem Spaziergang im Park, einem Treffen mit Freunden oder einem Besuch im Biergarten – die Chino ist immer eine passende Wahl. Für einen gelungenen Bruch mit der Form kann sie sogar mit einem lässigen T-Shirt kombiniert werden.

Für Männer, die im Frühling auf der Suche nach einem perfekten Gleichgewicht zwischen Komfort und Stil sind, sind leichte Chino-Hosen die Antwort. In ihnen vereinen sich modische Raffinesse und Bequemlichkeit zu einem harmonischen Gesamtbild.

7. Eine moderne Sonnenbrille als stylisher Blickfang

Eine lässige Sonnenbrille ist ein stylisher Blickfang im Frühling
© Vinicius „amnx“ Amano (Unsplash)

Eine moderne Sonnenbrille ist mehr als nur ein praktisches Accessoire – sie ist das ultimative Fashion-Statement für den Frühling. Gerade für Männer über 50 ist eine stilvolle Sonnenbrille ein entscheidendes Element, um jedem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen.

Die Auswahl an modernen Sonnenbrillen ist heutzutage schier unerschöpflich. Von klassischen Aviator-Styles bis hin zu angesagten Wayfarer-Formen gibt es für jeden Geschmack das passende Modell. Im Frühling dürfen gerne mutige Farben wie Blau, Grün oder Braun gewählt werden, um dem Look eine frische Note zu verleihen.

Eine hochwertige Sonnenbrille schützt nicht nur die Augen vor den ersten warmen Sonnenstrahlen, sondern komplettiert auch das Erscheinungsbild. Ob beim Flanieren in der Stadt, einem entspannten Spaziergang oder einem Ausflug ins Grüne – die moderne Sonnenbrille ist ein absoluter Blickfang.

Investiert in ein Modell, das zu eurer Gesichtsform und eurem persönlichen Stil passt. Eine moderne Sonnenbrille ist nicht nur ein Schutz für die Augen, sondern auch ein Fashion-Upgrade, das Ihrem Frühlingsoutfit das gewisse Extra verleiht.

8. Lässiger Anzug oder smartes Sakko

allen taylor SvAR kiIgsw unsplash
© Allen Taylor (Unsplash)

Wenn der Frühling in vollem Gange ist, und formelle Anlässe anstehen, ist ein lässiger Anzug oder ein smartes Sakko die perfekte Wahl für Männer über 50. Ein gut geschnittener Anzug vermittelt nicht nur Eleganz, sondern zeugt auch von Stilbewusstsein – und das in jedem Alter.

Die Auswahl an leichten Anzugstoffen wie Leinen oder Baumwolle ermöglicht es, auch an wärmeren Tagen stilvoll gekleidet zu sein. Farblich darf es gerne etwas frischer sein – ein helles Blau, Grau oder Beige bringt die Leichtigkeit des Frühlings zum Ausdruck. Kombiniert mit einem passenden Hemd oder einem stilvollen Poloshirt entsteht ein zeitloser Look, der sich für verschiedenste Anlässe eignet.

Wer es etwas legerer mag, kann auf ein smartes Sakko setzen. Ein gut sitzendes Sakko, kombiniert mit einer Jeans oder Chino-Hose, verleiht dem Outfit eine entspannte Note, ohne an Eleganz einzubüßen. Gerade im Frühling, wenn die Temperaturen steigen, ist ein Sakko eine vielseitige Option, die sowohl im Büro als auch bei informellen Anlässen eine gute Figur macht.

Ein lässiger Anzug oder ein smartes Sakko sind zeitlose Kleidungsstücke, die euch nicht nur im Frühling, sondern das ganze Jahr über treue Begleiter sein können.

Titelbild © NordWood Themes (Unsplash)

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzte Beiträge

Getrennte Betten für die Liebe – Warum Sleep Divorce im Trend liegt

Eine Scheidung ist meist das unschöne und traurige Ende einer Beziehung, daher mag der Begriff "Sleep Divorce", also Schlaf-Scheidung, auf den ersten Blick dramatisch...

Weinstraße, Affenberg und Burgentour: Das bietet das Elsass rund um Wattwiller

Leben wie Gott in Frankreich. Mit dieser typisch deutschen Redewendung kann nur das Elsass gemeint sein. Nicht nur wegen seiner geographischen Nähe zur Bundesrepublik,...

High Voltage – Gute Neuigkeiten für Betreiber von Balkonkraftwerken

Bestimmt kennt ihr von Loriot den Sketch von "Weihnachten bei Hoppenstedts", in der sich der Enkel ein Atomkraftwerk für den Hausgebrauch zusammenbastelt. 27 Jahre...

Neue Studie beweist: Erektile Dysfunktion kann mit Radiowellen behandelt werden

werbung | Man sagt den Männern ja nach, es mit der Vorsorge nicht so genau zu nehmen und einen Arzt oft erst dann aufzusuchen,...

Buchtipp: Einfach Deutsch – Eine Liebeserklärung an den German Style

Auf die Frage, was typisch oder einfach Deutsch ist, bekommt man meist Antworten wie das Tragen von weißen Socken in Sandalen, das Reservieren von...