HomePODCASTNTO Podcast #3 - Peter Kabel über New Economy und die Zukunft

NTO Podcast #3 – Peter Kabel über New Economy und die Zukunft

Unser Ansatz bei NOT TOO OLD ist es, inspirierende Geschichten zu erzählen, aus denen die Leser und Hörer etwas mitnehmen und für sich adaptieren können. Bei Peter Kabel ist das auf den ersten Blick schwer, denn er war gefeierter Star der New Economy und ist heute Investor und Professor an der HAW. Und trotzdem lässt sich sehr viel aus unserem Gespräch mitnehmen. Sei es die stetige Neugier, das Interesse für Technik und die Zukunft sowie die Auseinandersetzung mit anderen Ländern und Kulturen. Wir hoffen, dass euch auch diese Folge viel Spaß macht.

NTO Podcast #3 bei

🎙️ Spotify
🎙️ Apple
🎙️ youTube
🎙️ Amazon Music
🎙️ Deezer
🎙️ Podigee

Den Namen Peter Kabel hörte ich zum ersten Mal Anfang 1999, als ich nach dem Studium bei der Internet-Suchmaschine Lycos meinen ersten Job antrat. Zu der Zeit ging Peter mit Kabel New Media gerade an die Börse, hatte über zehn Firmen aufgekauft und 1000 Mitarbeiter. Mit dem Platzen der Blase ging es 2001 in die Insolvenz. Auch darüber sprechen wir. Aber insbesondere erzählt uns Peter Kabel, wie er gestärkt aus dieser Zeit hervorgegangen ist, mit Studenten an der Technik der Zukunft forscht und das ihn die Neugier immer antreibt.

Er erzählt uns von seiner Begeisterung für die Digitalwirtschaft in Indien und erklärt, warum er sich mit seiner Beteiligungsfirma auf diesen Markt konzentriert. Und nicht zuletzt erklärt uns Peter Kabel, was es mit dem in ihm lebenden 150 Kilo-Mann zu tun hat und wie er ihn immer wieder bändigt.

Auch mit 58 bleibt Peter Kabel weiterhin interessiert und neugierig. Das ist definitiv „NOT TOO OLD“. Vielen Dank für den aufschlussreichen Talk.

Hört jetzt Folge #3 unseres Podcasts. Wir freuen uns, wenn ihr den Kanal abonniert.

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzte Beiträge

Getrennte Betten für die Liebe – Warum Sleep Divorce im Trend liegt

Eine Scheidung ist meist das unschöne und traurige Ende einer Beziehung, daher mag der Begriff "Sleep Divorce", also Schlaf-Scheidung, auf den ersten Blick dramatisch...

Weinstraße, Affenberg und Burgentour: Das bietet das Elsass rund um Wattwiller

Leben wie Gott in Frankreich. Mit dieser typisch deutschen Redewendung kann nur das Elsass gemeint sein. Nicht nur wegen seiner geographischen Nähe zur Bundesrepublik,...

High Voltage – Gute Neuigkeiten für Betreiber von Balkonkraftwerken

Bestimmt kennt ihr von Loriot den Sketch von "Weihnachten bei Hoppenstedts", in der sich der Enkel ein Atomkraftwerk für den Hausgebrauch zusammenbastelt. 27 Jahre...

Neue Studie beweist: Erektile Dysfunktion kann mit Radiowellen behandelt werden

werbung | Man sagt den Männern ja nach, es mit der Vorsorge nicht so genau zu nehmen und einen Arzt oft erst dann aufzusuchen,...

Buchtipp: Einfach Deutsch – Eine Liebeserklärung an den German Style

Auf die Frage, was typisch oder einfach Deutsch ist, bekommt man meist Antworten wie das Tragen von weißen Socken in Sandalen, das Reservieren von...