Studie ergibt: den besten Sex gibt’s ab 45 Jahren

Schon in der letzten Folge des NTO-Podcast haben wir uns über sexuelle Wünsche und die persönliche Glückseligkeit gesprochen. Und schon da fiel der Satz, dass wir nicht mehr 20 sein wollen. Sicherlich war es spannend, zu flirten und noch nicht auf eine/n Partner*in festgelegt zu sein. Aber nun bestätigt eine Studie der Erotik-Community JOYclub unter 3.000 Mitgliedern über 45, dass der beste Sex in der zweiten Lebenshälfte stattfindet.

Während bei Männern rein medizinisch die Erektionsfähigkeit ab 50 abnimmt, wirkt sich das nur bedingt auf das Lustempfinden aus. Und so ist erlaubt, was körperlich noch möglich ist. Bei Frauen wurde häufig davon ausgegangen, dass mit den Wechseljahren auch das Lustempfinden nachlässt. Aber die Studie sagt etwas anderes. Vielleicht liegt es daran, dass über die Seite auch gerade die Personen befragt wurden, die sich intensiver mit Sex und der Partnersuche befassen als andere. Das ist aber nur eine Vermutung.

Von wegen Flaute im Bett

Gut die Hälfte der von JOYclub befragten Studienteilnehmer gaben an mehrmals pro Woche ihre Lust auszuleben. Und gerade bei den Frauen zeigt sich bei 47,8 Prozent, dass die Wichtigkeit des Sex zugenommen hat. Sogar 57,5 Prozent bestätigen, dass ihre Lust tendenziell zugenommen hat. Das geben übrigens nur 35,7 Prozent der Männer an.

zelle duda bLmHo2x6tog unsplash
© zelle duda (Unsplash)

Feste Partner bevorzugt

Auch hier könnte es die Ergebnisse natürlich leicht verfälschen, wenn eine Plattform ihre Nutzer befragt, auf der sich eine Community rund um Sex versammelt, um Events zu veranstalten oder Partner zu finden. Aber die Befragung ergibt, dass etwa zwei Drittel ihren Sex mit festen Partnern genießen. Auf der anderen Seite sind es 24,2 Prozent, die ihre Lust mit wechselnden Partnerinnen und Partnern ausleben. Entweder auf Swinger-Veranstaltungen zusammen mit der besseren Hälfte oder auch heimlich durch eine Affäre.

Erfahrung sorgt für besseren Sex

Unabhängig vom Geschlecht und dem Alter gaben bei der Befragung insgesamt 45,9 Prozent an, den bislang besten Sex ihres Lebens in der Lebensphase zwischen 46 und 55 Jahren gehabt zu haben. Erst im Rentenalter jenseits der 66 Jahre blicken viele wehmütig und sehnsüchtig auf das zurückliegende Jahrzehnt zurück. Denn in der Phase, in der das Leben laut einem Song von Udo Jürgens ja eigentlich erst anfängt, nimmt Frequenz und Qualität der körperlichen Liebe wieder ab.

Aber zurück zu den Best Agern. Von denen widersprechen 71,7 Prozent der Frauen der Aussage „Früher, als alles besser war“. Sie erleben mit dem Älterwerden und der steigenden Erfahrung eine erfülltere Sexualität. Bei den Männer widerspricht mit 52,9 Prozent gut die Hälfte der Befragten dieser Aussage.

Etwa ein Drittel, 32,2 Prozent, stellen eine Veränderung fest, nehmen diese aber nicht als besser wahr als früher.

JOYclub hat eine Studie zum Thema Sex im Alter veröffentlicht
© JOYclub

Die Chemie lässt es knistern

Um die Ergebnissen der vorangegangen Fragen noch zu vertiefen, wurde natürlich auch nach den Zutaten und dem Rezept für guten Sex im Alter gefragt. Und da sind sich Männer und Frauen einig: 87,8 Prozent der Männer und sogar 92,1 Prozent der Frauen geben an, dass die Anziehung und die sprichwörtlich gute Chemie stimmen muss, damit es knistert.

Die wichtigsten Aspekte in Sachen Sex sind für die Männer der Orgasmus des Gegenübers mit 87,6 Prozent, die Lust am Spiel und am Sex mit 84,8 Prozent. Für die Frauen zählt der Studie nach eine offene und ehrliche Kommunikation mit 89,9 Prozent und mit 88,4 Prozent die Möglichkeit, sich komplett fallen lassen zu können. Verzichten würden Frauen am ehesten auf bestimmte Stellungen und Praktiken. Und für Männer rückt der eigene Orgasmus tatsächlich in den Hintergrund. Wer hätte das gedacht…

Wann aber beginnt die bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität und das Entdecken der eigenen Vorlieben und Grenzen? Hier antwortet jede zweite Frau, dass sie sich erst im Alter von 41 bis 59 Jahren damit vollends befasst haben und seitdem regelmäßig richtig guten Sex erleben.

Bei den Männern fällt der Startschuß für ein erfülltes Sexleben schon früher. Hier geben 75,4 Prozent die Altersphase von 22 bis 59 Jahren an.

Fazit

Sicherlich lassen sich keine ganz allgemeingültigen Aussagen treffen. Allerdings zeigt sich, dass der Sex auch im Alter immer noch ein Thema ist und gut funktioniert, wenn der passende Partner gefunden ist, der auch ähnliche Empfindungen hat. Wer noch auf der Suche nach Spielpartnern oder Veranstaltungen ist, um sein Sexleben anzureichern, der kann gern mal den Absender der Studie besuchen. Da gibt es viel zu entdecken.

Quelle: JOYclub News
Titelbild © Flamingo Images (Shutterstock)

Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Letzte Beiträge

NTO Podcast #17 – Markus Malle über Ninja Warrior Germany

Wir plädieren immer wieder für ausreichend Bewegung, frische Luft und Tageslicht, um auch im Alter fit zu bleiben und die Gesundheit nicht zu vernachlässigen....

Studie ergibt: den besten Sex gibt’s ab 45 Jahren

Schon in der letzten Folge des NTO-Podcast haben wir uns über sexuelle Wünsche und die persönliche Glückseligkeit gesprochen. Und schon da fiel der Satz,...

Trauer richtig bewältigen: 5 Phasen und Tipps, um den Schmerz gehen zu lassen

Wir die 50 Lebensjahre überschreitet, wird es auch mit Trauer zu tun bekommen, denn die eigenen Eltern dürften schon mit fortgeschrittenen Alter sein. Und...

POP Rocky – die kultige Zeitschrift ist zurück

Verleger Christian Kallenberg holt die 80er zurück. Im Sommer 1980 erschien erstmals das Magazin POP Rocky und wurde mit einer Auflage von etwa 500.000...

Top 15 Mixtape von Bernhard Hoëcker

Unser heutiger DJ am Mischpult des Top 15 Mixtapes ist die TV-Allzweckwaffe Bernhard Hoëcker (Jahrgang 1970). Die meisten kennen den Schauspieler und Moderator...