NTO Podcast #7 – Tom Schwede über die Faszination Oldtimer

Bei dem Thema Auto fangen die Herzen vieler Männer an, schneller zu schlagen. Und insbesondere ältere Fahrzeuge stehen in der Gunst recht weit oben. Da gibt es diverse Klassiker aus Filmen. Oder auch besondere Oldtimer mit schwungvollen Linien. Heute steigen wir daher ein in die Faszination Oldtimer und die Begeisterung für historischen Motorsport. Dazu sprechen wir mit Tom Schwede. Der ist nebenberuflich Autoblogger, Streckensprecher und Moderator bei Events und Rennen mit alten Fahrzeugen.

NTO Podcast #7 bei:

🎙️ Spotify
🎙️ Apple
🎙️ Deezer
🎙️ Google Podcasts
🎙️ Podigee

Wir steigen direkt ein und gehen erstmal der Frage nach, wie Tom Schwede überhaupt zum Streckensprecher geworden ist. Dabei erfahren wir, dass der etwa zwei Meter große Hühne tatsächlich über seine Begeisterung für den Mini zum Motorsport gefunden hat und so auch erstmals am Mikro bei einem Autorennen gelandet ist.

Seitdem hat er viele Events besucht und dabei die Fahrer, die Autobesitzer und auch die Zuschauer besser kennengelernt. Uns verrät er, wo in Deutschland man sich mal einen Einblick in die Welt der Oldtimer verschaffen und wo man sogar als Gast mitfahren kann.

Wir sprechen über Umweltaspekte beim Motorsport, über die richtigen Kanäle für den Kauf eines Oldtimers und warum es sinnvoll sein kann, den Kontakt zur Clubszene zu suchen. Tom Schwede hat aber auch ein paar Tipps für Zeitschriften und Bücher, die sich für Fans vom historischen Motorsport und von Oldtimern unbedingt lohnen.

Und natürlich verrät uns der Autoexperte auch seine Traumautos und wie wir die nachfolgenden Generationen ebenfalls an Oldtimer heranführen können. Auch da ist er selbst ein leuchtendes Vorbild.

Der favorisierte Oldtimer von Tom Schwede ist der Mini Cooper

Wir sich also für Oldtimer und historischen Motorsport interessiert, dem können wir die Folge #7 unseres NOT TOO OLD Podcast unbedingt ans Herz legen.

Linktipps

Autoblog von Tom Schwedeautonatives.de
Tom als Streckensprecher & Moderatoroldtimer-revier.de
Tom Schwede bei Instagram@tomschwede
Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzte Beiträge

Einmal den New York City Marathon mitlaufen

Ein Gastbeitrag von Lars Wirnhier Gerade fliege ich über den großen Teich in Richtung Heimat. Eigentlich mache ich das überhaupt nicht gerne und schon gar...

Shavent – ein Rasierer für die Ewigkeit

werbung | In Sachen Bartpflege gibt's verschiedene Lager unter den Best Agern. Die einen tragen einen gepflegten Bart, den sie akribisch pflegen und stutzen....

Hommage an Karl Klammer – „Windows Ugly Sweater“

Hin und wieder sind es ja die trashigen und hässlichen Dinge, die Kultstatus erreichen. Gerade in der Modewelt gewinnt oft der, der sich etwas...

Sex im Alter: Tipps für körperliche Liebe ab 50

Ein Gastbeitrag Wer denkt, dass der Sex mit dem Alter immer schlechter wird, hat schlichtweg Unrecht. Zwar ist das immer vom individuellen Gesundheitszustand und der...

Pedal hard – Heimtraining mit dem Schwinn 800IC

werbung | Wir trommeln sehr für regelmäßige Bewegung. Abgesehen von den mehr als 8.000 Schritten am Tag sind auch Workouts wichtig, bei denen ihr...