NTO Podcast #18 mit Mario Raßloff über Best Ager Models

Wir erzählen euch ja immer wieder, dass ihr auch im fortgeschrittenen Alter nie zu alt seid, um noch neue Dinge zu erleben und erlernen. Das trifft auch für unseren heutigen Podcast-Gast Mario Raßloff zu. Der Sachse ist 47 Jahre alt, lebt in einer Patchwork-Familie mit drei Kindern, arbeitet seit 22 Jahren als Gruppenleiter in einer Behinderteneinrichtung und hat sich in der Freizeit im Theater engagiert. Und dann wurde er auf einer Party von einem Scout als Model entdeckt. Hier ist unsere aktuelle Folge #18.

🎙️ Spotify
🎙️ Apple
🎙️ Deezer
🎙️ Google Podcasts
🎙️ Podigee

Auf einer Aftershow-Fashionparty von einem Scout für das Modelbusiness gewonnen zu werden, das ist ja eher etwas, vor dem wir unsere Tochter bewahren wollen 😉
Bei Mario sorgte es dafür, dass er bei einer Agentur vorgesprochen hat und seitdem immer wieder über die Laufstege marschiert. Oder an Shootings teilnimmt. Sein Wunsch ist derzeit, als Darsteller für einen TV-Spot gebucht zu werden.

Wir sprechen über das Modelbusiness, über den richtigen Einstieg, über Sport und Fitness und darüber, wie wichtig Social Media inzwischen auch in dieser Szene geworden ist. Außerdem berichtet Mario Raßloff, wie durch Corona das ganze Casting überwiegend digital stattfindet.

Best Ager Model Mario Raßloff
© vorstadt-design

Seit dem Start von NOT TOO OLD habe ich gerade auf Instagram eine große Zahl von Best Ager Models entdeckt, oft kernige Typen mit grauen Bärten und gepflegten Frisuren. Dazu passt auch Mario. Aber würde er für einen Auftrag auch den Bart abrasieren? Auch darüber haben wir gesprochen.

Wer also ein bißchen mehr über die Szene wissen möchte und sich dafür interessiert, wer uns in den täglich gut 6.000 Werbebotschaften begegnet, die auf uns einprasseln, der sollte die aktuelle Folge mal anhören.

Hier findet ihr weitere spannende Folgen des NOT TOO OLD Podcast.

Linktipps

Mario Raßloff bei Instagram@mariorassloff_official
Mario Raßloff bei Facebook@drm73

Titelbild © Lars Hohmuth

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzte Beiträge

Buchtipp: „Unser Alter“ von Eberhard Rathgeb

Es reicht nicht, irgendwas mit dem Wort Alter auf einen Buchtitel zu schreiben und damit schon eine Berechtigung erworben zu haben, bei uns im...

Yoga Akrobatik über dem Ozean – Insel-Abenteuer auf den Malediven

Mitte August reiste die Wellnesshotel-Testerin Andrea Labonte auf die Malediven und nahm dabei vier verschiedene Resort-Inseln unter die Lupe. Dabei erlebte sie zahlreiche Abenteuer,...

Warum gehen Menschen trotz einer glücklichen und langen Beziehung fremd?

Die Beziehung wird in unserer Gesellschaft als erstrebenswertes Gut angesehen. Mittlerweile haben sich unzählige Apps, Plattformen und Unternehmen auf die Partnersuche spezialisiert, um das...

NTO Podcast #25 mit Dr. Laura Wiemer über erektile Dysfunktion

Warum ist ein gesundheitliches Problem wie die Erektionsstörung, unter der immerhin statistisch gesehen jeder zweite Mann über 50 Jahren leidet, eigentlich immer noch ein...

Hommage an einen Klassiker – Evetta setzt Knutschkugel unter Strom

Evetta - die Nuckelpinne ist zurück. Die BMW Isetta ist sicherlich eins der bekanntesten Fahrzeuge der Nachkriegszeit. Von 1955-62 rollte die zweisitzige Knutschkugel vom...