NTO Podcast #3 – Peter Kabel über New Economy und die Zukunft

Unser Ansatz bei NOT TOO OLD ist es, inspirierende Geschichten zu erzählen, aus denen die Leser und Hörer etwas mitnehmen und für sich adaptieren können. Bei Peter Kabel ist das auf den ersten Blick schwer, denn er war gefeierter Star der New Economy und ist heute Investor und Professor an der HAW. Und trotzdem lässt sich sehr viel aus unserem Gespräch mitnehmen. Sei es die stetige Neugier, das Interesse für Technik und die Zukunft sowie die Auseinandersetzung mit anderen Ländern und Kulturen. Wir hoffen, dass euch auch diese Folge viel Spaß macht.

Den Namen Peter Kabel hörte ich zum ersten Mal Anfang 1999, als ich nach dem Studium bei der Internet-Suchmaschine Lycos meinen ersten Job antrat. Zu der Zeit ging Peter mit Kabel New Media gerade an die Börse, hatte über zehn Firmen aufgekauft und 1000 Mitarbeiter. Mit dem Platzen der Blase ging es 2001 in die Insolvenz. Auch darüber sprechen wir. Aber insbesondere erzählt uns Peter Kabel, wie er gestärkt aus dieser Zeit hervorgegangen ist, mit Studenten an der Technik der Zukunft forscht und das ihn die Neugier immer antreibt.

Er erzählt uns von seiner Begeisterung für die Digitalwirtschaft in Indien und erklärt, warum er sich mit seiner Beteiligungsfirma auf diesen Markt konzentriert. Und nicht zuletzt erklärt uns Peter Kabel, was es mit dem in ihm lebenden 150 Kilo-Mann zu tun hat und wie er ihn immer wieder bändigt.

Auch mit 58 bleibt Peter Kabel weiterhin interessiert und neugierig. Das ist definitiv „NOT TOO OLD“. Vielen Dank für den aufschlussreichen Talk.

Hört jetzt Folge #3 unseres Podcasts. Wir freuen uns, wenn ihr den Kanal abonniert. Es gibt uns bei Podigee, Spotify, Apple, Deezer und Podimo.

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzte Beiträge

Einmal den New York City Marathon mitlaufen

Ein Gastbeitrag von Lars Wirnhier Gerade fliege ich über den großen Teich in Richtung Heimat. Eigentlich mache ich das überhaupt nicht gerne und schon gar...

Shavent – ein Rasierer für die Ewigkeit

werbung | In Sachen Bartpflege gibt's verschiedene Lager unter den Best Agern. Die einen tragen einen gepflegten Bart, den sie akribisch pflegen und stutzen....

Hommage an Karl Klammer – „Windows Ugly Sweater“

Hin und wieder sind es ja die trashigen und hässlichen Dinge, die Kultstatus erreichen. Gerade in der Modewelt gewinnt oft der, der sich etwas...

Sex im Alter: Tipps für körperliche Liebe ab 50

Ein Gastbeitrag Wer denkt, dass der Sex mit dem Alter immer schlechter wird, hat schlichtweg Unrecht. Zwar ist das immer vom individuellen Gesundheitszustand und der...

Pedal hard – Heimtraining mit dem Schwinn 800IC

werbung | Wir trommeln sehr für regelmäßige Bewegung. Abgesehen von den mehr als 8.000 Schritten am Tag sind auch Workouts wichtig, bei denen ihr...