Der Song zum Magazin – NOT TOO OLD (The Special Bombs)

Special Bombs? Wenn ich raten müsste, welche Band mit einem Songtitel wie „NOT TOO OLD“ die Massen begeistern könnte, dann würde ich zuerst auf die Rolling Stones tippen. Denn wie diese faltigen Typen seit fast 60 Jahren die Menge zum Kochen bringt, lässt reichlich Rock’n’Roll in den engen Venen vermuten. Vielleicht kneift die Leggings nicht mehr so heftig in Micks Schritt und Keith ist eventuell auf E-Zigaretten umgestiegen. Aber noch immer rocken sie große Stadion und sind auf gar keinen Fall zu alt für die Bühne.

Ebenso gut könnte der Titel auch das Comeback von Billy Idol sein, der nach diversen Entzügen, Motorrad-Unfällen und sonstigen Entgleisungen nochmal mit einem weiteren Comeback an die glorreichen Zeiten anknüpfen möchte und sich die nach Red Bull duftende Spucke ein letztes Mal im Gesicht verreibt. NOT TOO OLD passt aber auch zu Depeche Mode, zu AC/DC oder U2. Aber keine dieser Bands war es, die mir plötzlich auf dem Streamingdienst meines Vertrauens mit einem Liedtext passend zu unserem Magazin entgegensprang.

the special bombs live

Die Hymne zu NOT TOO OLD stammt aus der Feder einer erst 2017 im tiefsten Bayern gegründeten Punkrock-Kapelle mit dem Namen The Special Bombs, hier ihre Seite bei Facebook. Die vier Jungs mixen melodischen Rock mit kernigen Riffs und bringen so einen eingängigen Sound zustande, der das aktuelle Album ERUPTIONS mit zehn tollen Songs zu einer echten Hörempfehlung macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum aber vier Kerle mit Mitte 30 schon einen Song an den Start bringen, der NOT TOO OLD heißt, das wollte ich genau wissen. Daher habe ich nachgefragt und von Sänger Stephan „Lirk“ stellvertretend für alle Special Bombs die passende Antwort erhalten:

Wir haben uns vor 3 Jahren gegründet, nachdem wir alle in die Rock-Frührente gegangen sind und 4-5 Jahre keine Musik gemacht haben. Wir haben alle mit Mitte 20 in unseren alten Bands aufgehört, weil man sich da auf den Job konzentriert und Geld für ein Haus sparen muss usw… Aber nach ein paar Jahren sind wir drauf gekommen, dass das Leben einfach viel besser ist, wenn man macht auf was man Bock hat und dann haben wir eine Ü30 Punkrockband gegründet.
Der Song „Not Too Old“ handelt im Grunde genommen von genau dem, dass man mit fortschreitendem Alter immer noch die gleichen Träume haben kann/soll wie in jungen Jahren.

O-Ton Stephan Lirk
the special bombs eruptions

Und damit Ihr beim Zuhören gleich komplett eskalieren könnt, gibt es hier den Songtext zum Ausschneiden und Sammeln:

NOT TOO OLD Lyrics
Once again, I was told, I will never be too old.
To find myself in these fast times
It has never felt like finishing
Still riding on this train that never ends
Always striving for the right

Chorus
Our dreams are old but not forgotten
Over the years they even grew
Our hearts are real and some times broke
they are guiding our way
to stay, or leaving the next day…

Once again, I was told, I will never be too old.
To see the world with different eyes.
I have seen a lot of places and
I‘m pretty sure, that I will discover more
What lies beyond the beaten track

Chorus

Lieber Stephan, besten Dank für die spannende Story zur Entstehung dieses Songs, der ja irgendwie die Hymne unseres Magazins werden könnte. Musikalisch trifft das bei mir voll ins Schwarze. Daher wünsche ich euch, dass ihr bald wieder die Bühnen rocken könnt und noch viele weitere Alben an den Start bringen werdet. Ihr seid ja noch ziemlich junge Stagediver und müsst erst noch NOT TOO OLD werden…

Eruptions
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Sbäm Records (Broken Silence) (Herausgeber)

Und ihr, liebe Leser, hört mal rein und headbangt ein bißchen zu The Special Bombs. Wir wünschen den Jungs eine steile Karriere auf dem Weg zum Rock-Olymp.
Hier gibt’s noch mehr Musik und hier unsere Top15-Mixtapes.

Kai Bösel
Kai Bösel
Kai Bösel (Jg. 1971) lebt als Patchwork-Papa mit der Familie in Hamburg. Neben NOT TOO OLD betreibt er auch das Väter-Magazin Daddylicious. Außerdem ist er Experte für Influencer-Marketing. Bisher hat er bereits fünf eigene Unternehmen gegründet, schreibt für diverse Print- und Online-Magazine, tritt als Speaker und Moderator auf und betreibt zu diesem Magazin auch einen Podcast. Nach Feierabend entspannt er beim Laufen oder Golf.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Letzte Beiträge

Einmal den New York City Marathon mitlaufen

Ein Gastbeitrag von Lars Wirnhier Gerade fliege ich über den großen Teich in Richtung Heimat. Eigentlich mache ich das überhaupt nicht gerne und schon gar...

Shavent – ein Rasierer für die Ewigkeit

werbung | In Sachen Bartpflege gibt's verschiedene Lager unter den Best Agern. Die einen tragen einen gepflegten Bart, den sie akribisch pflegen und stutzen....

Hommage an Karl Klammer – „Windows Ugly Sweater“

Hin und wieder sind es ja die trashigen und hässlichen Dinge, die Kultstatus erreichen. Gerade in der Modewelt gewinnt oft der, der sich etwas...

Sex im Alter: Tipps für körperliche Liebe ab 50

Ein Gastbeitrag Wer denkt, dass der Sex mit dem Alter immer schlechter wird, hat schlichtweg Unrecht. Zwar ist das immer vom individuellen Gesundheitszustand und der...

Pedal hard – Heimtraining mit dem Schwinn 800IC

werbung | Wir trommeln sehr für regelmäßige Bewegung. Abgesehen von den mehr als 8.000 Schritten am Tag sind auch Workouts wichtig, bei denen ihr...